Finanzen

img1 Was passiert mit dem Conbeitrag

Die TreWa Convention ist eine nicht gewinnorientierte Veranstaltung. Sie wird von Privat für Privat veranstaltet.
Sämtliche eingenommenen Gelder werden in die Finanzierung der Häuser, Goodies, Lebensmittel, diverse Getränke, Technik, etc. reinvestiert, so dass am Ende kein Mangel und kein Überschuss herrscht.
Die Events haben einen ausschliesslich ideellen Charakter und dienen der Gruppenförderung und dem Kennenlernen Gleichgesinnter in lockerer Umgebung mit jeder Menge Freizeitaktivitäten welche im Detail unter dem Menüpunkt „Was ist die TreWa Con“ aufgeführt sind.
Zur Silvestercon hatten wir einen Verlust von ca. 970 Euro, ist aber nicht weiter tragisch, dafür wurde ein neuer AV Verstärker gekauft (letztes Jahr kam ja ein neuer Beamer hinzu), und im Sommer hatten wir einen kleinen Überschuß. Alles im Grünen Bereich.